Startseite Leistungen Aktuelles Service-Links Kontakt  
 
 
 
FAQ´S
   
Aktuelles

FAQ

Archiv


FAQ´S


Sind Gewerbetreibende und Freie Dienstnehmer ab 1.1.2008 MVK-pflichtig? [Stand: 04.12.2007]

Ja, die 1,53% an MV-Beiträgen sind ab Jänner 2008 verpflichtend in die jeweilige Mitarbeitervorsorgekasse einzuzahlen. Für freie Berufe gibt es diese Verpflichtung nicht – es kann allerdings in die Beitragspflicht optiert werden.
Können km-Gelder an Dienstnehmer auch weiterhin für mehr als 30.000 km steuerfrei ausbezahlt werden? [Stand: 04.12.2007]

Nein, km-Gelder ab dem 30.001 km sind Teil des Entgelts und sind ab dem 1.1.2008 SV-beitrags- und steuerpflichtig.
Gilt der Durchrechnungszeitraum für steuerfreie Nächtigungsgelder (183 Tage) pro Kalenderjahr? [Stand: 04.12.2007]

Nein, ein neuer Durchrechnungszeitraum beginnt erst nach einer Unterbrechung von 6 Monaten.
Können Verluste bei Einnahmen-Ausgaben-Rechnern vorgetragen werden? [Stand: 04.12.2007]
Ja, es können die Verluste der letzen 3 Wirtschaftsjahre vorgetragen werden, ältere Verluste verfallen ab dem. 4. Jahr.
Muss die Anmeldung des DN bei der Gebietskrankenkasse vor Arbeitsbeginn erfolgen? [Stand: 04.12.2007]

Ja, ab 1.1.2008 ist die Anmeldung vor Dienstbeginn durchzuführen – dies kann in Form der „AVISO-Meldung“ erfolgen – die Anmeldung ist binnen 7 Tagen zu vervollständigen.
Wie kann ich den Dienstnehmer bei der Gebietskrankenkasse anmelden? [Stand: 04.12.2007]
Die Meldung kann per Fax oder Telefon durchgeführt werden. Wir empfehlen die Verwendung unserer Formularvordrucke.
Muss ich als Gesellschafter-Geschäftsführer Umsatzsteuer verrechnen? [Stand: 04.12.2007]
Diese Neuregelung betrifft nur Gesellschafter-Geschäftsführer deren GmbH nicht oder nur teilweise zum Vorsteuerabzug berechtigt ist und tritt mit 1.1.2009 in Kraft.
Kann ich als Gesellschafter-Geschäftsführer den Freibetrag für investierte Gewinne in Anspruch nehmen? [Stand: 04.12.2007]

Ja, wenn der Gewinn mittels Einnahmen-Ausgaben-Rechnung ermittelt wird und KEINE Vollpauschalierung in Anspruch genommen wird.


Bitte beachten Sie unsere besondere FAQ e-mail-Adresse, unter der Sie uns gerne weitere Anfragen übermittel können. Die Antworten werden wir periodisch in diesem Bereich veröffentlichen.
 
Nußbaumer und Partner
ImpressumIDatenschutzrichtlinie I Sitemap I AAB I HGR I FAQ